Angebote

Beratung, Information, Selbsthilfe, Broschüren, ein Magazin, ein Newsletter - unsere Angebote sind unentgeltlich, nicht nur für Betroffene

Die SAPS möchte wissen, wie ihre Produkte bei denen ankommen, für die sie bestimmt sind. Ihre Meinung ist gefragt!

Forum

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, finden Sie Anregungen und Auskunft im SAPS-Diskussionsforum, wo Sie auch Gleichgesinnte für Aktivitäten finden können

Zu dick?

Die Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS ist die kompetente und anerkannte Anlauf- und Auskunftsstelle für sämtliche Fragen rund um die Themen Übergewicht und Adipositas. Wir setzen uns für die Anliegen der Betroffenen ein

Testen Sie sich

BMI? Grundumsatz? Ernährungsgewohnheiten?
Hier gehts zu hilfreichen Tests

Arrow
Arrow
Slider

Adipositas

Adipositas

Adipositas (starkes Übergewicht, auch Fettsucht genannt) ist eine Stoffwechselkrankheit, an der in der Schweiz jeder zehnte Erwachsene leidet.

Helpline

Helpline

Die hilfreiche Adresse für alle Fragen zum Thema Adipositas: per Telefon, per E-Mail oder per Brief: wir sind für Sie von 9 bis 17 Uhr erreichbar. Tel. 044 251 54 13

Spende

So helfen Sie

Die SAPS ist eine gemeinnützige Organisation im Dienst der Betroffenen. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. So können Sie helfen.

Aktuelles

Neuste Rabatte

Neu bei unseren Rabatt-Angeboten dabei:
Pasta aus 100% Bio-Bohnen
Bio, vegan und glutenfrei. Wenig Kohlenhydrate. Hochwertiges Eiweiss.
30% bei Ihrer Bestellung
Mehr Informationen zu diesem Rabatt finden Sie  hier
 
Heute bestellen, morgen liefern
Die Auswahl an Backwarenprodukten ist stets ofenfrisch, kreativ und vielseitig.
10% Erst-Bestellrabatt auf das gesamte Sortiment
Mehr Informationen zu unseren Rabatten finden Sie hier
 
Alle weiteren Rabatte finden Sie hier!
 

DAS WAR DER SAPSTAG 2016

SAPSButton

Am 10. September 2016 ging er bei strahlendem Wetter über die Bühne, der diesjährige Informations-Anlass der SAPS. Hauptthema war die Ernährung nach einer bariatrischen Operation sowie die Problematik der lebenslangen Supplementierung von Nährstoffen nach einem entsprechenden Eingriff. Die Referenten Dr. med. Renward Hauser und Ernährungsberater SVDE Pascal Tribolet vermittelten nicht nur wissenswerte Fakten, sie standen dem Publikum im Anschluss auch für persönliche Fragen zur Verfügung. Bewegungstherapeutin Diana Garcia brachte die Anwesenden mit einfachen aber nachhaltigen Übungen zum Schwitzen. Ein grosser Dank gebührt den Sponsoren, die mit ihrer Standpräsenz einen Einblick in ihre Produkte-Palette boten, vom Gewichtskontroll-Programm ParaMediForm über die Vital-Stoffe von fitforme und die Trimlin-Trampoline bis zu den Elektrofahrzeugen für Schwerstgewichtige von Kyburz, mit denen Interessierte durch die Quartierstrassen kurven konnten. Alles in allem ein gelungener Anlass, wie man aus den zufriedenen Feedbacks schliessen konnte. (vgn.)

Hier geht es zur Präsentation von Dr. med. Renward Hauser >>

Hier geht es zur Präsentation von Pascal Tribolet >>

Und das ist der sapsTAG im Bild:

View the embedded image gallery online at:
http://saps.ch/de/?start=12#sigFreeIdd1ba198e1f

Wir danken herzlich unseren Sponsoren:

kyburz logo cmyk

Logo FitForMetrimilin qualitaetstrampoline logo 500px kleinerParaMediForm col

 
 
 
 

Anzeigen