Angebote

Beratung, Information, Selbsthilfe, Broschüren, ein Magazin, ein Newsletter - unsere Angebote sind unentgeltlich, nicht nur für Betroffene

Forum

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, finden Sie Anregungen und Auskunft im SAPS-Diskussionsforum, wo Sie auch Gleichgesinnte für Aktivitäten finden können

Zu dick?

Die Schweizerische Adipositas-Stiftung SAPS ist die kompetente und anerkannte Anlauf- und Auskunftsstelle für sämtliche Fragen rund um die Themen Übergewicht und Adipositas. Wir setzen uns für die Anliegen der Betroffenen ein

Testen Sie sich

BMI? Grundumsatz? Ernährungsgewohnheiten?
Hier gehts zu hilfreichen Tests

Arrow
Arrow
Slider

Adipositas

Adipositas

Adipositas (starkes Übergewicht, auch Fettsucht genannt) ist eine Stoffwechselkrankheit, an der in der Schweiz jeder zehnte Erwachsene leidet.

Helpline

Helpline

Die hilfreiche Adresse für alle Fragen zum Thema Adipositas: per Telefon, per E-Mail oder per Brief: wir sind für Sie von 9 bis 17 Uhr erreichbar. Tel. 044 251 54 13

Spende

So helfen Sie

Die SAPS ist eine gemeinnützige Organisation im Dienst der Betroffenen. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. So können Sie helfen.

Aktuelles

2. November 2019, 9.30 - 13.30 Uhr: 09.03 Kochkurs für übergewichtige Frauen und Männer einfach - lecker - gesund

Sie sind auf dem Weg der Gewichtsreduktion. Sie wissen schon einiges über Ernährung und es macht Ihnen Spass, kreative, „linienbewusste“ Rezepte in kleiner Gruppe von max. 12 Personen auszuprobieren.
Sie setzen die Empfehlungen einer ausgewogenen Ernährung in die Praxis um.
Leitung: Barbara Suter, Ebenrein-Zentrum für Landwirschaft, Natur und Ernährung
Kursort: Ebenrain, Gebäude Nr. 5, Kursküche
Datum und Uhrzeit: Samstag 2. November 2019, 9.30 -  13.30 Uhr
Anmeldung: bis spätestens 2. September 2019 an:
Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung
Ebenrainweg 27, 4450 Sissach
Tel. 061 552 21 21
oder Online-Anmeldung
 

 

8. - 10. November 2019, jeweils von 11.00 - 19.00 Uhr: Präventionsmesse im HB Zürich

Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich infomiert über Themen wie gesundes Körpergewicht, psychische Gesundheit, Alkoholkonsum und gesundes Altern.
Für Interessierte gibt es nebst Selbsttests und Infomaterialien auch persönliche Beratungsgespräche.
Zeit / Ort: jeweils 11 -  19 Uhr, Hauptbahnhof Zürich; kostenlos, ohne Anmeldung
Veranstalter: Prävention und Gesundheitsförderung kanton Zürich, www.precura.ch, 044 634 46 29
 

15. November 2019, 18.00 - 20.15 Uhr, Essstörungen und Sport

Fluch oder Segen?

In Referaten werden die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Sport, Essproblemen und Essstörungen erläutert. Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte. Nebst Fachpersonen kommen auch erstmals Betroffene zu Wort
Zeit / Ort: 18 - 20.15 Uhr, Universitätsspital Zürich, Grosser Hörsaal NORD 1, Frauenklinikstr. 10, Zürich; Fr. 10.-, ohne Anmeldung
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Ess-Störungen AES, www.aes.ch,043 488 63 73
 

Anzeigen