Die Operationen gegen Adipositas

op gegen adipositas auflage 3 2014

Chancen und Risiken – eine Übersicht

Die Meinungen zum Thema Magen-Darm-Operation zur Bekämpfung der Adipositas sind geteilt. Für die einen kommt ein chirurgischer Eingriff gegen Übergewicht nur als letzter Ausweg in Frage, wenn alle anderen Massnahmen nichts genützt haben. Für andere ist es die einzige Therapie, die bis jetzt messbare Langzeit-Erfolge aufweisen kann. Und für Betroffene kann es das Tor zu einem neuen Leben sein. Chirurgische Magen-Darm-Eingriffe werden heute in verschiedenen Ländern zur Diabetes-Behandlung angewendet und namhafte Spezialisten befürworten unter bestimmten Voraussetzungen eine Operation bereits bei Jugendlichen, um sie in der Phase ihrer Persönlichkeitsbildung möglichst früh von den negativen Wirkungen ihres übermässigen Körpergewichts zu entlasten. Doch ist diese Auffassung auch umstritten, denn die Risiken sind beträchtlich, allfällige Spätfolgen noch zu wenig bekannt. Unsere Broschüre kann keine umfassende, bis in jedes Detail abschliessende Information bieten, sie will eine Orientierungshilfe sein auf dem Weg zu Ihrer eigenen Meinungsbildung.

Download Broschüre

Anzeigen