Logo der Schweizerischen Adipositas Stiftung SAPS

Fischfilet mit Karottenpanade und Kartoffeln an Petersiliensauce

K1 fischfiletkleiner

Zutaten für 2 Personen

400 g Fischfilet (Flunder, Heilbuttt, etc.)
2 grosse Karotten
4 mittlerer Kartoffeln
1 EL Mehr
1 Eiweiss
Zitronensaft, weisser Pfeffer, Trocomare
 
 
 
 
 

Sauce

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
0,5 dl fettfreie Gemüsebouillon
¼ Becher Blanc Battu
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Filet mit Zitrone beträufeln und mit Trocomare und Pfeffer würzen. Karotten für die Panade fein raffeln. Abgetupften Fisch in Mehl wenden. Eiweisss mit 2 EL Wasser verquirlen, Fisch durchziehen und in den geraffelten Karotten wenden.
In einer beschichteten Pfanne wenig Olivenöl erhitzen, Fisch auf jeder Seite 3 - 4 Min. anbraten.
Kartoffeln in der Schale weich kochen.
Für Sauce die Zwiebeln, Knoblauch und Peterli andünsten, mit Bouillon ablöschen, mit Mixstab pürieren und ca 5 Min. köcheln lassen, mit Blanc Battu verfeinern.
 
Quelle: ParaMediForm-Kundenordner
Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten