Logo der Schweizerischen Adipositas Stiftung SAPS

Schinken/Wirz-Penne: Kochen macht Spass!

Schinken Wirz Gratin

Zutaten für 4 Portionen

ca. 200g Wirzblätter
2 Liter Wasser
2 EL Salz
350g Penne
Olivenöl für die ForM
200g magerer Schinken

Guss

2 Eier
100g Magerquark
2 dl Milchdrink
Salz, wenig Muskat
50g geriebener Sbrinz
 
 
 
 
 
 
 
 

Zubereitung

Wirzblätter waschen, dicke Rippen wegschneiden. Halbieren und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
Wasser aufkochen. Penne hineingeben. 10-12 Minuten (siehe Angabe auf der Packung) al dente kochen. Abgiessen oder mit der Lochkelle herausschöpfen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Gratinform mit Öl auspinseln. Schinken in Streifen schneiden, mit Wirzstreifen und Penne vermischen. In die Gratinform füllen.
Für den Guss die Eier aufschlagen. Mit Quark und Milchdrink mit dem Schwingbesen gut verrühren. Mit Salz und wenig Muskat würzen. Über die Penne giessen.
Käse darüber streuen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten überbacken.

Tipp

Für einen vegetarischen Gratin den Schinken durch blättrig geschnittene Champignon ersetzen.
Dieses Rezept haben wir dem Kochbüchlein "Kids in der Küche" - 45 Lieblinsrezepte für Kinder und Jugendliche entnommen, 2001 herausgegeben vom Verlag SAISON-KÜCHE und Verlag SPICK, in Zusammenarbeit mit club minu. 
 
Kochen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern! Oder überlassen Sie hie und da die Küche ganz den Kids. Die gratinierte Penne mit Schinken und Wirz wird bestimmt gelingen.