Logo der Schweizerischen Adipositas Stiftung SAPS

Mit Intervallfasten zum Traumgewicht

Cover Intervallfasten Stutz20210603Dr. med. Samuel Stutz: Mit Intervallfasten zum Traumgewicht

97 Seiten, Verlag Tamas Media GmbH, Wettswil, 2021, ISBN 978-3-033-08507-7, CHF 21.50 (Paperback)

 

 

SAPS-Bewertung

bewertung 4auf5

Zunächst war es nur eine Modediät. Es gibt mehrere Varianten davon: bei der «5:2-Methode» darf man an 5 Tagen essen, was man will, und an 2 Tagen wird gefastet. Beim «16:8-Modell» kann man während 8 Stunden essen, was man mag, um dann 16 Stunden lang zu fasten. Medizinisch ist das Intervallfasten umstritten. Vorbehalte werden vor allem beim Bestehen verschiedener Vorerkrankungen angebracht; auch ergaben vergleichende Tests mit Kontrollgruppen in den USA eher bescheidene Resultate. – Nun stimmt aber der als «Fernseh-Arzt» bekannt gewordene Dr. med. Samuel Stutz ein uneingeschränktes Loblied auf die Methode an, verpackt dieses in ein attraktiv illustriertes Büchlein, kombiniert mit viel Wissenswertem und nützlichen Tipps für den Alltag, so dass man richtig Lust bekommt, diese Diätform selber auszuprobieren. Ob sich so das versprochene «Traumgewicht» erreichen lässt, ist freilich eine andere Frage. Aber einen Versuch könnte es wert sein. (vgn.)