Lecker-Land ist abgebrannt

B COVER mit Rahmen Kriener Leckerland ist abgebranntManfred Kriener

Lecker-Land ist abgebrannt

238 Seiten, Hirzel Verlag Stuttgart, 2020, ISBN 978-3-7776-2815-8 CHF 27.90 (auch als E-Book erhältlich)

 

SAPS-Bewertung:

bewertung 5auf5

Das Buch ist eine Wucht. „Ernährungslügen und der rasante Wandel der Esskultur“ lautet sein Untertitel. In elf Kapiteln befasst sich der Autor mit der Kulturgeschichte des Essens und mit relevanten Phänomenen der aktuellen Nahrungsaufnahme wie: Veganismus, Fleischproduktion, Bio-Hype, Fischfang, Superfood, Wein und der höchst problematischen Rolle des Zuckers in fast allen Lebensmitteln.

Die Ausführungen bieten eine Fülle von Fakten, sauber belegt mit an die 200 Quellen und ein gefügt in einen grossen Bogen der weltweiten Ernährungsprobleme, amüsant und süffig geschrieben, aber knallhart in den wissenschaftlich gesicherten Fakten. Im Kapitel über den Zucker geht es auch um den Adipositas-Komplex und seine Ursachen, für die das ganze Ernährungssystem verantwortlich zu machen ist, und nicht und die nicht dem (fehlerhaften) Veralten des Einzelnen angelastet werden können. Eine Pflichtlektüre für alle, die sich kritisch mit unserer Ernährung befassen. (vgn.)