Erdbeerzeit

H Cover Erdbeerzeit avant v7 plus petitAnja Siouda

Erdbeerzei

erschienen im BoD-Verlag

ISBN 978-374 4889 629, CHF 11.90

weitere Details siehe: https://anjasiouda.com/index.php/2019/08/30/erdbeerzeit/

 

SAPS-Bewertung

bewertung 4auf5

(saps) Angela ist Ende 20, unglücklich verheiratet, Mutter von Zwillingen und von zwei älteren Töchtern aus erster Ehe ihres Mannes. Angela ist übergewichtig. Von ihrem Partner wird sie gedemütigt, von den Kindern nicht akzeptiert, ihr Leben ist eine einzige Katastrophe. Am schlimmsten ist für sie die ständige Diskriminierung wegen ihres Gewichts. Sie steht kurz davor, Zuflucht im Freitod zu suchen…

Dass und wie diese Angela schliesslich wieder zu sich selber, zu einem neuen, positiven Lebensgefühl und zu einer erfüllenden Aufgabe in der Gesellschaft findet, das ist das Thema dieses Romans. Mit den Mitteln der Belletristik nähert sich die Autorin einem Topos von gesellschaftlicher Brisanz an: der Ausgrenzung von Menschen, die nicht einer «Norm» zu entsprechen scheinen.

Stilistisch erinnert das Buch durch die Bedienung z.T. trivialer Clichés über weite Strecken an die Drei-Groschen-Heftchen-Literatur. Aber dadurch schafft es auch Nähe zu den Figuren, macht diese emotional erlebbar, selbst wenn die wundersamen Fügungen eines gütigen Schicksals, die letztlich zum Happy End führen, im realen Leben nicht nur den Adipösen vorbehalten sein sollten…

Anzeigen