Nudelnester mit Tomatensauce

Nudelnester mit tomatensauce

Zutaten für 4 Portionen

1 Muffinbackform für 12 Muffins
250 g Spaghettini, Salz
100 g Schinken
300 g TK-Erbsli
2 Eier
2 dl Milch (1,5%)
120 g Hüttenkäse (0,8 % i. Tr.)
1 Dose Tomaten/ Pelati (800 g)
2 TL getr. Oregano
1 Prise Zucker, Pfeffer
 
 

Zubereitung

Spaghettini einmal brechen und in Salzwasser bissfest kochen, Abschrecken und abtropfen lassen. Schinken in kleine Würfel schneiden. Eier mit Milch und Hüttenkäse verquirlen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. - Backofen auf 200 Grad vorwärmen. Die gekochten Spaghettini mit den Schinkenwürfeli, den gefrorenen Erbsen un dem Guss gut mischen. Auf die Muffinmulden verteilen und in der Ofenmitte ca 20. Min. backen.
- Für die Sauce die Tomaten zerkleinern und in einem Topf zum Kochen bringen.
Mit Salz. Pfeffer, Oregano und eine Prise Zucker würzen. 15 Min. kücheln lassen, ab und zu umrühren. Nudelnester mit der Sauce sevieren.
 
Quelle: Familie in Form - Schlank werden, schlank bleiben

Anzeigen